Gerhard Stockinger

 

Jahrgang 1953, seit 1987 Mitglied und seit 1998 Kassier im Kameraklub Linz

Wohnort:  Wilhering
Ausrüstung:  Canon
Lieblingsmotive:  Sport, Natur
Fotografische Titel:  MVÖAVb, EFIAP

Meine erste Spiegelreflexkamera (eine russische Zenit), natürlich mit Fixbrennweiten (28mm, 50mm und 135mm) schenkte mir meine Frau Brigitte. Damit fing meine Leidenschaft für die Fotografie an. Anfang der 80iger Jahre trat ich dem Fotoklub Urfahr bei. In dieser Zeit war ich auch in der fotografischen Gesellschaft im Ursulinenhof als Mitglied gemeldet. Ich besuchte einige Fotoseminare unter Konsulent Kurt L. Hoff. Da lernte ich die exakte Architektur- und Landschaftsfotografie. Auch das bewerten der Bilder war im Kurs ein Thema. Aber die große Leidenschaft gehörte dem Sport (früher aktiv Fußball). Wann immer ich Zeit hatte, besuchte ich diverse Sportveranstaltungen um zu fotografieren.

1987 trat ich dem Kameraklub Linz bei. Hervorragende Fotografen mit tollem Bildmaterial flößten mir eine gewisse Ehrfurcht ein. Meine erste internationale Annahme machte ich 1987 in Sibiu, natürlich mit einem Sportbild (Tischtennis). Die größten nationalen Erfolge hatte ich 1992 und 2014 bei der Staatsmeisterschaft. Ich hatte auch das gewisse Glück PSA und FIAP Gold Medaillen zu gewinnen, wobei die erste 1996 und die letzte 2014 war. Dies freut mich schon besonders, da sich in diesem Zeitraum die Fotografie in der Technik doch stark verändert hat. Natürlich ist da ein toller Klub wie der KKL von großem Vorteil. Gegenseitiges beraten und austauschen von Wissen bringt zusätzliche Qualität, aber auch die hervorragenden Platzierungen national sowie international als Klub sind das Resultat.

Erfolge:

Österreichischer Staatsmeister 2014 in der Sparte Farbbild

Silbermedaille bei der Staatsmeisterschaft 1992 in der Sparte Dia und Bronze in der Kombination

Mehrere Einzelmedaillen bei Staats- und Landesmeisterschaften

PSA und FIAP Gold-, Silber- und Bronze Medaillen

FIAP BEST AUTHOR 2015 Salon Trierenberg Super Circuit