Thomas Fröhlich

 

Jahrgang 1971, seit 2007 Mitglied und seit 2012 Kassaprüfer im Kameraklub Linz

Wohnort:  Asten
Ausrüstung:  Canon EOS 7D
Lieblingsmotive:  Highspeed-Fotografie, Studiofotografie mit anschließender Bearbeitung und Sportfotografie (vor allem Randsportarten und Behindertensport)

Mit 19 hat mich die Leidenschaft Fotografie gepackt und seitdem nicht mehr losgelassen. Wenn ich fotografiere, tauche ich in eine kreative Welt ein, die mir einen tollen Ausgleich zum Beruf bietet. Von Beginn an nahm ich an Fotowettbewerben teil und durfte gleich tolle Erfolge feiern.

Ich bin verheiratet und Vater von zwei Kindern. Das Hobby Fotografie eignet sich sehr gut für Familienausflüge (Tierpark, Sportveranstaltungen usw.), so kann ich gleichzeitig meiner Leidenschaft nachgehen und die Zeit mit meinen Liebsten verbringen.

Vor zwei Jahren habe ich die Highspeed-Fotografie, insbesondere Wassertropfen für mich entdeckt. Auf einem tollen Workshop lernte ich den Umgang mit dem Equipment, das ich nun auch zuhause habe. Da trotz gleicher Einstellung kein Bild dem Anderen gleicht, ist die Bildbetrachtung danach immer ein spannender Moment. Mein zweiter großer Motivbereich ist die Studiofotografie. Am liebsten bearbeite ich die Bilder am PC und tobe mich dabei kreativ aus. Zudem liegen mir Randsportarten und insbesondere der Behindertensport sehr am Herzen.

Meine Ziele für die Zukunft sind, mir die Freude an der Fotografie zu bewahren und mich weiter zu verbessern.

Erfolge:

Landesmeister Thema Mensch 2017

Silbermedaille Staatsmeisterschaft 2014

PSA - Photografic Society of America - Who's Who: 4 x (2000, 2002, 2003 und 2004) habe ich eine von den Amerikanern geführte Weltrangliste in der Sparte Photojournalismus gewonnen.

6 x Juniorenstaatsmeister

Rund 1800 FIAP Annahmen mit 250 internationalen Preisen