Wolfgang Mittasch

 

Jahrgang 1961, seit 2015 Mitglied im Kameraklub Linz

Wohnort:  Linz
Ausrüstung:  
Canon EOS 7D III
Lieblingsmotive:  
Landschaft, Natur, Stillleben, Nachtaufnahmen
Fotografische Titel:  
MVÖAVw, AFIAP

Digitale Fotografie und Bildbearbeitung sind meine liebsten Freizeitbeschäftigungen neben dem Fulltimejob als Energietechniker in meinem Ingenieurbüro. Die ersten Erfahrungen mit der Fotografie machte ich bereits in der Kindheit in den 1970er Jahren durch meinen Vater mit Astrofotografie. Mit dem Fotografieren ging es dann erst Mitte der 1980er Jahre, motiviert durch meine Frau, wieder los.

Das letzte Jahrzehnt war geprägt von Klubarbeit und Aufbau der HDAV-Gruppe sowie von der Organisation und Durchführung des internationalen Wettbewerbes „Mensch und Natur“. Dabei trat die Wettbewerbsfotografie neben der HDAV-Showgestaltung in den Hintergrund. (HDAV = High Definition AudioVision)

Eine starke Faszination übt auf mich die Fotografie nach Sonnenuntergang aus. Anstatt abends die Kamera wegzulegen, werden in den Dämmerungs- und Nachtstunden verborgene Farben sowie zauberhafte und mystische Stimmungen auf Bild festgehalten. Mit ausgefeilten Foto- und Multishooting-Techniken sowie Bearbeitungen in der Post-Production wird das Optimum der Stimmung an der Grenze zum Bildrauschen herausgeholt. Um die erforderlichen Belichtungsserien von 1/3 Sekunde bis zu 6 Minuten durchführen zu können, werden schon mal Batteriegriffe, Kabelauslöser und Slider mit selbst programmierten Mikroprozessoren nachgerüstet. Gemeinsam mit meiner Frau Regina entstehen mit dieser HDR-Technik nach Sonnenuntergang ausdrucksstarke Bilder.

Erfolge:

2019 Staatsmeisterschaft: Urkunde in der Kombination, Urkunde in der Sparte Digital

2018 Oberösterreichische Landesmeisterschaft: Silbermedaille in der Sparte Allgemein

2018 Staatsmeisterschaft: Staatsmeister in der Kombination

2003 Staatsmeisterschaft: Silbermedaille in der Sparte S/W